• Salon de Jazz (map)
  • 3a Severinskloster
  • Köln, NRW, 50678
  • Germany

Wahrscheinlich ist es dem Einfluss Duke Ellingtons zu verdanken, für den er schon als Neunjähriger spielte, dass Ronnie Burrages Vokabular den gesamten Jazz von Hardbob über Free Jazz bis Funk und Fusion umfasst. Als Jugendlicher sang er in Gospelchören und spielte in Funkbands. 1980 trat er dem St. Louis Metropolitan Jazz Quintet bei, das Musiker wie Andrew Hill, Jaco Pastorius, McCoy Tyner oder Arthur Blythe begleitete. Später spielte er mit seinem breiten, flüssigen Stil für Musiker wie Woody Shaw, Pat Metheny, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Archie Shepp, Joe Zawinul u.v.a. Das RONNIE BURRAGE TRIO bringt u.a. Stücke aus dem aktuellen Album des Schlagzeugers „Heal“ in den Salon De Jazz mit einer Band, die keine Wünsche offen läßt.

Ronnie Burrage drums
Martin Gjakonovski bass
Nicolas Simion reeds
Clemens Orth piano